Charlotte Flair, Interview/Pressekonferenz, SummersSlam 21./22. August 21

Charlotte Flair ist für mich eine der besten Wrestlerinnen überhaupt. Sie ist eine sympathische junge Frau, die mit ihrem Talent im Ring überzeugt und derzeit auf dem Höhepunkt ihrer Karriere steht. Charlotte ist bisher unbesiegbar an den vergangenen SummerSlams. Diesen Samstag geht es für Charlotte um Alles. Kann sie das Match gegen Rhea und Nikki A.S.H für sich entscheiden und somit erneut Raw Women's Champion werden?...


Wie sehr freust du dich, dass das Live Publikum zurück ist?

Ich freue mich sich sehr darüber, dass das Live Publikum endlich wieder zurück in den Hallen ist. Man weiss nie was einem erwartet und die Reaktionen des Live Publikums zu spüren, hören und sehen, ist unbezahlbar.


Wenn du den Titel gegen Rhea Ripley und Nikki A.S.H gewinnen würdest, wer wäre deine nächste Gegnerin?

Wenn ich gewinne und meine Gegnerinnen Rematches möchten, können sie diese gerne haben. Egal ob Rhea oder Nikki.


Wie bereitest du dich auf das Match vor?

Ich setze mir selber Druck auf, dies spornt mich an.

Die Motivation habe ich nie verloren und darum stehe ich heute an dem Punkt, wo ich jetzt bin. Aber ich werde mich nicht auf dem Erfolg ausruhen, ich bin immer noch hungrig nach mehr.


Wie denkst du über deine beiden Gegner, Rhea und Nikki?

Über Rhea kann ich sagen, dass sie definitiv die Zukunft der Women's Division sein wird. Sie ist eine aufstrebende, talentierte Wrestlerin, die definitiv ihren Weg machen wird. Es ist hervorragend anzusehen, wie sie sich stetig weiterentwickelt und in dem Business wächst.


Ich muss Nikki definitiv hoch anrechnen, dass sie es geschafft hat, ihren Charakter komplett zu ändern. Sie lebt ihren Charakter glaubhaft und mit viel Leidenschaft. Beim Beat the Clock Match überzeugte sie mit ihrer Leistung und konnte so den Kampf für sich entscheiden. Es war grossartig mit anzusehen, wie das Publikum geschlossen hinter ihr stand.


Denkst du, dass Superstars wie John Cena oder Goldberg mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen?

Ich finde es gut, Wrestler wie Cena oder Goldberg dabeizuhaben, aber ich denke nicht, dass sie mehr Aufmerksamkeit bekommen als andere WWE Superstars.


Wie hat sich die Women's Divison in den letzten Jahren verändert?

Wir sind endlich in der Zeit angekommen, wo Frauen-Wrestling akzeptiert und gefördert wird. Auch jetzt am SummerSlam sind 3 Frauen-Matches vorgesehen. Wir Wrestlerinnen haben endlich auch gute Storylines und bestreiten Matches in den Mainevents. Wir Frauen sind genauso talentiert wie die Männer.


Was war dein bisheriger SummerSlam Höhepunkt?

Mein persönliches Highlight war bisher der SummerSlam 2019. Ich durfte gegen Trish Stratus kämpfen. Ich musste mich damals im Ring gegen Trish beweisen. Trish ist eine Wrestling-Legende!


Wie beschreibst du das Jahr 2021?

2021 ist für mich das Jahr der Chancen.
















0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen