WWE Live London aus dem Jahr 2016

Aktualisiert: März 15

WWE SmackDown live in London zu erleben, war bisher eines meiner grössten Highlights. Zu sehen, wie SmackDown live aufgezeichnet wird, ist echt eine spannende Sache. Man sieht hinter die Kulissen und wie TV wirklich funktioniert.

WWE Superstars wie AJ Styles, The Miz, Maryse, Enzo Amore, Big Cass, Dean Ambrose und Alicia Fox, um nur einige Namen zu nennen, waren grossartig in London. Auch das Londoner Publikum war genial und fast nicht zu übertreffen ist. Sie jubelten ihren Superstars nur so zu und unterstützten sie, wo sie nur konnten. Ich war so begeistert davon, dass ich direkt mitgerissen wurde von der hervorragenden Stimmung und mir die Seele aus dem Hals geschrien und mit gefiebert habe.

Mich persönlich hat es sehr gefreut Shane McMahon alias Shane O’Mac live sehen zu dürfen. Den Sohn von Vince McMahon im Ring zu erleben, ist der Wahnsinn. Mit seinem Auftritt hat er den Abend perfekt gemacht.

Die O2 Arena ist grossartig, die Soundqualität ist unbeschreiblich gut. Die Theme Musics der Superstars kamen so richtig zur Geltung. Von der Grösse der Arena und der Akustik können wir hier zu Lande nur träumen. Für mich eine der besten Arenen der Welt. Ein Konzert würde sich da bestimmt auch lohnen.

London ist immer eine Reise wert und da ich es für ARTNOIR und WWE erleben durfte, war es für mich um so schöner!


Bericht für artnoir.ch

Foto artnoir.ch





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WWE Live-Events